Astrofotografie mit einfachen Mitteln • Milchstraße als Panorama | Katja Seidel

Published 2023-11-07
Der Vortrag von Katja Seidel zeigt, wie man mit einfachen Mitteln und einer passenden App eindrucksvolle Aufnahmen des Milchstraßenbands erstellen kann. Die präsentierten Techniken ermöglichen das Festhalten von beeindruckenden Nachtaufnahmen sowie Himmelspanoramen. Dieser Vortrag ist eine gute Anleitung für Hobbyastronomen und Fotografie-Interessierte, die den Einstieg in die Himmelsfotografie suchen.

Einführung in die Deep Sky Fotografie: Die Andromedagalaxie im Fokus:
   • Einführung in die Deep Sky Fotografie...  

Urknall, Weltall und das Leben (www.urknall-weltall-leben.de)
Wissenschaftler erklären Wissenschaft

Sie haben noch Fragen? ► urknall-weltall-leben.de/fragen.html
Buch zum Kanal ► urknall-weltall-leben.de/shop.html
Live-Vorträge ► www.josef-gassner.de/veranstaltungen
Unser Team ► Urknall-Weltall-Leben.de/team
Newsletter ► Urknall-Weltall-Leben.de/Newsletter
Instagram ► www.instagram.com/urknall.weltall.leben
Spende ► urknall-weltall-leben.de/spenden
Abo ► youtube.com/user/UrknallWeltallLeben?sub_confirmat…

Vielen Dank an alle, die unser Projekt unterstützen!

All Comments (21)
  • @bettinakoza4853
    Danke für diesen ersten mutmachenden Einblick in die Astrofotografie. Atemberaubende Bilder.
  • Ausgezeichneter Vortrag! Man sieht eindeutig auch am Vortag, dass diese Frau "ein gutes Auge" für das Optische besitzt.
    Herzlichen Dank!
  • @klausbambus
    Beeindruckende Bilder und toller Vortrag, gerne mehr davon!
  • @ebap
    Vielen Dank für Ihren Beitrag, den ich als kompakt und informativ empfunden habe.
  • @deringenieur8421
    Oh wie genial ist das denn. Ein Video, wie für mich gemacht. Und sogar noch ein Tipp für einen schönen Fotospot ist dabei. Das ist wirklich super.
    Ich hätte nie gedacht, daß ich mit meiner Fotoausrüstung alles schon zusammen habe solche Fotos auch aufzunehmen. Natürlich nicht in der überragenden Qualität wie gezeigt, aber immerhin dürfte auch die Milchstraße erkennbar sein.

    Viele herzlichen Dank für dieses interessante Video.
  • @PCPointerDE
    Ich habe auch klein angefangen. Mit einer Kamera vor einem kleinen Kabelrohr und dahinter ein kleiner Hauptspiegel. Mittlerweile baue ich meine Teleskope selbst und schreibe Tutorials, um auch andere dabei zu unterstützen, deep Sky und Planeten zu fotografieren ...
  • @CanisWoods
    Das schönste Hobby überhaupt :) wirklich sehr schöne Aufnahmen. Das einzige Video das ich je auf meinem Kanal hier hochgeladen habe, ist eine kurze Timelapse Sequenz, die ich im Ötztal in Tirol aufgenommen habe :)
  • @geraldeichstaedt
    Eine beispielhafte und erfolgreiche Projektplanung und -Durchführung mit wirklich sehr schönem Ergebnis!
    Hin und wieder mal eine 6k- oder 8k-Fulldome-Version könnte ich empfehlen. In Planetarien sehen solche Panoramen auch recht eindrucksvoll aus. Natürlich benötigt man dafür mehr Einzelbilder als für ein einfaches Panorama.
    Wenn die automatischen Panorama-Stitcher nicht wie gewünscht funktionieren, kann man auf das kostenlose, aber etwas gewöhnungsbedürftige und arbeitsaufwendige Hugin zurückgreifen.
  • @Harm5878
    Sehr informativ und tolle Bilder von dir!
    Vielen Dank !
  • @essiDJ
    Toller Vortrag! Dankeschön 👍
  • @danelgon1545
    schöner Vortrag - Das Buch verwende ich schon seit geraumer Zeit.
    Leider lebe ich in einem Zentrum der Lichtverschutzung.
  • @abcxyz9534
    23:39 - 23:54 Achsooooo 😲🔔 🎉
    Hatte schon befürchtet, dass meine Panorama stitching App (Bimo stitch) verschlimmbessert wurde 😂
    Danke 👍🙂 Wär ich selber wohl nie drauf gekommen.
  • @patrisk_official
    Danke für den Vortrag.

    #deepsky wäre ebenso spannend, hat jemand den link, den sie erwähnt am Ende des Videos?

    Danke fürs Teilen 👍